Aufrufe
vor 11 Monaten

Campinglust

  • Text
  • Camping
  • Campingplatz
  • Ossiacher
  • Richtung
  • Region
  • Villach
  • Faaker
  • Tauern
  • Seecamping
  • Drau
  • Campinglust
Camping- & Stellplätze

DER MILLSTÄTTER SEE.

DER MILLSTÄTTER SEE. DAS JUWEL IN KÄRNTEN. Der Millstätter See. Das Juwel in Kärnten. Wo sich See und Berge berühren Wenn die ersten Sonnenstrahlen die sanften Wellen berühren, ist die Zeit angebrochen, im Ruderboot das waldverwachsene Millstätter-See-Südufer zu erkunden. Picknickkorb und Ruderboot warten bereits auf Sie. Ruderschlag um Ruderschlag geht es auf den See hinaus … Am Weg der Liebe. Sentiero dell’Amore. Beim Blick zurück breiten sich die grünen Kuppen der Nockberge vor Ihren Augen aus. Mit etwas Glück finden Sie Juwelen, denn auf dem Millstätter-See-Höhensteig, der in acht Etappen rund um den Millstätter See führt, säumen rubinrote Granatsteine die Wanderwege. Der „Weg der Liebe. Sentiero dell’Amore“, ein besonders aussichtsreicher Abschnitt des Millstätter-See-Höhensteigs, führt Sie von der Alexanderhütte über die Almen der Millstätter Alpe. „Was ist das Verrückteste, das du jemals aus Liebe getan hast?“ Diese Frage leitet über auf 7 Plätze, die einladen, die gemeinsamen Gedanken niederzuschreiben. Das Granattor, dessen Pfeiler mit Tonnen von Granatgestein gefüllt sind, beschließt den Weg und gibt, Hand in Hand durchschritten, den Blick bis zu den Hohen Tauern hin frei. Kulinarische Landschaften rund um den Millstätter See Zurück am Ufer laden die Bank im Millstätter See, Strandbars und das 1. Kärnten- Badehaus frei nach Goethes „Augenblick, verweile, du bist so schön!“ zu einer Auszeit direkt am Wasser. Und abends: Da bringt Sie ein Motorboot zum Restaurant für zwei, ein Kellner serviert ein siebengängiges Gourmet-Menü und zieht sich nach jedem Gang für ungestörte Zweisamkeit seiner Gäste diskret zurück. See- und Bergberührungen ® , die am Millstätter See erst spät im Herbst mit den „Kulinarischen Landschaften“ beim herbstlichen Tafeln an den Logenplätzen rund um den Millstätter See ausklingen! Warmes, klares Wasser, Sonne und eine vielfältige Alpen-Adria- Kulinarik verbinden sich zu einem genussvollen Campingurlaub am MILLSTÄTTER SEE. Das milde Klima lockt Badegäste bereits im Frühsommer an die sanften, flachen Ufer. Schon im frühen 20. Jahrhundert wurde der Millstätter See von Erholungsuchenden, sogenannten Sommerfrischlern, entdeckt. Auch heute sind die Gäste von der malerischen Landschaft und der Kombination aus See- und Bergberührungen ® begeistert. WEITERE INFORMATIONEN INFOCENTER MILLSTÄTTER SEE 9872 Millstatt am See Kaiser-Franz-Josef-Straße 49 T +43 4766 3700-0 F +43 4766 3700-8 E info@millstaettersee.at www.millstaettersee.com TIPP: Der Platz für zwei und der kleine Schilfgrund am naturbelassenen Millstätter-See- Südufer laden zum Picknicken ein. 26

Camping Brunner am See 31 Camping Brunner am See, Familie Brunner, 9873 Döbriach, Glanzerstraße 108 T +43 4246 7189 oder 7386, F +43 4246 7189-14, E office@camping-brunner.at, www.camping-brunner.at, www.facebook.com/campingbrunner A & Direkt am Millstätter See – mitten in den Bergen. Ganzjährig offen. Privater Sandstrand, keine Straße zw. Campingplatz und See. Komfortplatz für Familien, Erholungsuchende, Sportler. Überschaubare Größe. B Eine der besten Campinganlagen Europas, Apartments/Ferienhäuser, behindertengerechte Top-Sanitäranlagen, Hunde erlaubt, Wohnmobil-Station. E Beste Infrastruktur, WLAN, 4 Spielplätze (in-/outdoor), Aktivprogramm, direkt am Radweg, Wanderungen direkt ab Platz, Kärnten Card-Ausgabestelle; Reservierungen möglich. F Tauernautobahn (A10) – Abfahrt Spittal/Millstätter See. Auch im Winter gut erreichbar (nahe Ski- und Bäderzentrum Bad Kleinkirchheim). GPS: E 13.64850 N 46.76768 Preis: e 41,40 (Auto + Wohnwagen) e 41,40 (Reisemobil) exkl. Umweltabgabe, Hund und Ortstaxe (Preise 2017) Typ Geöffnet Seehöhe Größe Tou/Dau 580 m 3,5 ha 215/0 a Jänner- Dezember z18 é PbwSommer c100 m r100 m , Komfort-Campingpark Burgstaller 32 9873 Döbriach, Seefeldstraße 16 T +43 4246 7774, F DW 4, E info@burgstaller.co.at, www.burgstaller.co.at A & In der seichten Ostbucht des Millstätter Sees gelegen und nur 100 Meter vom Seeufer entfernt mitten im Seezentrum von Döbriach. B Als ADAC-BEST-Camping mit vielfachen Auszeichnungen erwartet Sie eine umfassende Infrastruktur: europaweit einmalige Sanitärausstattung, 2 Restaurants, Diskothek, SB-Markt, Spiel- und Sportplätze, Kinoraum und das eigene Strandbad mit beheiztem Pool, großem Badesteg, Surf- und Segelschule... (2 weitere angrenzende Strandbäder ebenfalls gratis!). E Das Ani ma- tionsprogramm mit Wanderungen, Sportveranstaltungen, Showbühne, Kinderanimation und Teensclub garantiert einen abwechslungsreichen Urlaub für Groß und Klein. Weltweit erster Stellplatz, der sich mit der Sonne dreht! F Tauernautobahn Abfahrt „Spittal – Millstätter See“, auf der B 98 Richtung Typ Geöffnet Seehöhe Größe Tou/Dau „Radenthein“ bis „Döbriach-See“. Preis: e 42,30 (Auto + Wohnwagen) a Ostern- 580 m 12 ha 600/30 1.11. e 41,00 (Reisemobil) zvé Pbwcr 27

Sammlung

Magazin2018
Magische Momente Winter 2017/2018
Familie
Campinglust
Bikelust
ALPE ADRIA GOLF
Kulinarik