Aufrufe
vor 1 Jahr

Campinglust

  • Text
  • Camping
  • Campingplatz
  • Ossiacher
  • Richtung
  • Region
  • Villach
  • Faaker
  • Tauern
  • Seecamping
  • Drau
  • Campinglust
Camping- & Stellplätze

REGION MILLSTÄTTER SEE

REGION MILLSTÄTTER SEE Der Millstätter See. Das Juwel in Kärnten. Camping Brunner am See 31 Warmes, klares Wasser, Sonne und eine vielfältige Alpen-Adria- Kulinarik verbinden sich zu einem genussvollen Campingurlaub am MILLSTÄTTER SEE. Das milde Klima lockt Badegäste bereits im Frühsommer an die sanften, flachen Ufer. Schon im frühen 20. Jahrhundert wurde der Millstätter See von Erholungsuchenden, sogenannten Sommerfrischlern, entdeckt. Auch heute sind die Gäste von der malerischen Landschaft und der Kombination aus See- und Bergberührungen ® begeistert. Camping Brunner am See, Familie Brunner, 9873 Döbriach, Glanzerstraße 108, T +43 4246 7189 oder 7386, F +43 4246 7189-14, E office@camping-brunner.at, GPS: E 13.64850 N 46.76768, www.camping-brunner.at, www.facebook.com/campingbrunner Komfort-Campingpark Burgstaller 32 „Bester Campingplatz Kärntens – Camping.info Award 2018“! A & Direkt am Millstätter See – mitten in den Bergen. Ganzjährig offen. Privater Sandstrand, keine Straße zwischen Campingplatz und See. Komfortplatz für Familien, Erholungsuchende, Sportler. Überschaubare Größe. B Eine der besten Campinganlagen Europas, Apartments/Ferienhäuser, behindertengerechte Top- Sanitäranlagen, Hunde erlaubt, Wohnmobil-Station. E Beste Infrastruktur, gratis WLAN, 4 Spielplätze (in-/outdoor), Aktivprogramm, direkt am Radweg, Wanderungen direkt ab Platz, Kärnten Card-Ausgabestelle; Reservierungen möglich. F Tauernautobahn (A10) – Abfahrt Spittal/Millstätter See. Auch im Winter gut erreichbar (nahe Ski- und Bäderzentrum Bad Kleinkirchheim). Preis: € 42,60 (Auto + Wohnwagen) € 42,60 (Reisemobil) exkl. Umweltabgabe, Hund und Ortstaxe Typ Geöffnet Seehöhe Größe Tou/Dau a Jan.–Dez. 580 m 3,5 ha 215/0 (Preise 2018) z17 é PbwSommer c100 m r100 m , Wo sich See und Berge berühren Wenn die ersten Sonnenstrahlen die sanften Wellen berühren, ist die Zeit angebrochen, im Ruderboot das naturbelassene Millstätter-See-Südufer zu erkunden. Picknickkorb und Ruderboot warten bereits auf Sie. Ruderschlag um Ruderschlag geht es hinaus auf den See. Am Weg der Liebe. Sentiero dell’Amore. Beim Blick zurück breiten sich die grünen Kuppen der Nockberge vor Ihren Augen aus. Mit etwas Glück finden Sie Juwelen, denn auf dem Millstätter-See-Höhensteig, der in acht Etappen rund um den Millstätter See führt, säumen rubinrote Granatsteine die Wanderwege. Der „Weg der Liebe. Sentiero dell’Amore“, ein besonders aussichtsreicher Abschnitt des Millstätter-See-Höhensteigs, führt Sie von der Alexanderhütte über die Almen der Millstätter Alpe. „Was ist das Verrückteste, dass du jemals aus Liebe getan hast?“, eine der sieben Fragen, die Sie hoch über dem Millstätter See begleitet. Entlang des Pfades laden sieben Plätze zum Verweilen und Bücher zum Verewigen ein. Der Höhepunkt der Wanderung ist das Granattor, ein mit Tonnen von Granatsteinen gefülltes Tor, das den Blick über den Millstätter See, die Almen der Nockberge und die Gipfel der nahen Dreitausender freigibt. Kulinarische Landschaften rund um den Millstätter See Zurück am Ufer laden die Bank im Millstätter See, Strandbars und das 1. Kärnten Badehaus frei nach Goethes „Augenblick verweile, du bist so schön!“ zu einer Auszeit direkt am Wasser. Und abends bringt Sie ein Motorboot zum „Dinner for 2“ mitten im Millstätter See. Ein Kellner serviert ein siebengängiges Gourmet-Menü und zieht sich nach jedem Gang für ungestörte Zweisamkeit zurück. Besondere See- und Bergberührungen ® , die erst spät im Herbst mit den „Kulinarischen Landschaften“ beim herbstlichen Tafeln an außergewöhnlichen Logenplätzen rund um den Millstätter See ausklingen! TIPP: Verbringen Sie eine unvergessliche Nacht im „Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle.“ www.biwaks.millstaettersee.com WEITERE INFORMATIONEN MILLSTÄTTER SEE TOURISMUS GMBH 9872 Millstatt am See Kaiser-Franz-Josef-Straße 49 T +43 4766 3700-0 F +43 4766 3700-8 E info@millstaettersee.at www.millstaettersee.at 9873 Döbriach, Seefeldstraße 16 T +43 4246 7774, F DW 4, E info@burgstaller.co.at, www.burgstaller.co.at A & Von Bäumen und Hecken durchsetztes ebenes Wiesengelände nur 150 Meter vom eigenen Strand. B Spielplätze, Kinderraum, Reitstall, Tennis-, Fußball-, Beachvolleyball- und Streetballplatz, Tischtennis, 2 Restaurants, Diskothek, SB-Markt, Veranstaltungsarena, Kegelbahnen, Kinoraum, Hüpfburg, Fitnessgeräte, Bummelzüge, Bocciabahn, Skaterbahn, Strandbad mit Steganlage, Bootsvermietung, Segel- und Surfschule, Stellplätze bis 120 m 2 alle mit Trinkwasser, Kanal, Strom, TV und WLAN, weltweit erster Stellplatz, der sich mit der Sonne dreht. E Spitzen-Animationsprogramm für Erwachsene, Jugend und Kinder von Ostern bis Mitte Oktober! F Anfahrt: A10 EXIT „Spittal - Millstätter See“, ca. 16 km bis „Döbriach/See“. Preis: € 42,30 (Auto + Wohnwagen) € 42,30 (Reisemobil) Typ Geöffnet Seehöhe Größe Tou/Dau a 12.4.–1.11. 580 m 12 ha 650/50 z 24 v 17 é Pbwcr 28 29

Sammlung

Kulinarik
Magazin2018
Campinglust
Familie
Bikelust
ALPE ADRIA GOLF