Aufrufe
vor 11 Monaten

Campinglust

  • Text
  • Camping
  • Campingplatz
  • Ossiacher
  • Richtung
  • Region
  • Villach
  • Faaker
  • Tauern
  • Seecamping
  • Drau
  • Campinglust
Camping- & Stellplätze

Der Süden ist so

Der Süden ist so „frei“ TIPP: Hier lassen Campingund Caravangäste die Hüllen fallen: FKK und Textil Camping-Strandbad Pesenthein, Seite 28 FKK-Camping Müllerhof, Seite 31 FKK-Camping Sabotnik, Seite 32 Natürliche Freiheit: Österreichs sonniger Süden lädt mit modern ausgestatteten FKK-Campingplätzen und ausgezeichneter Infrastruktur zur gesunden Entspannung im Kreise Gleichgesinnter ein. Keine nasse Kleidung, die nach einer herrlich belebenden Runde im warmen, trinkwasserreinen Seewasser unangenehm am Körper klebt und auch die Badetasche ist federleicht – Handtuch, Sonnencreme, Brille und vielleicht die neueste Urlaubslektüre. Ansonsten? Nichts. Auf dem FKK-Campingplatz ist man nun mal so frei. Und lässt die Hüllen fallen. Warum? Weil es zum einen wunderbar ungezwungen ist, zum anderen absolut natürlich und obendrein noch durchaus gesund. Rheumatische Beschwerden werden durch das Sonnenvitamin D gelindert und die Abwehrkräfte tanken daraus ordentlich Energie. Der Trend zum Naturismus steigt daher auch stetig an. Kärnten bietet für Campinggäste, die die Freikörperkultur schätzen, eine Vielzahl an Plätzen in malerischer Naturkulisse. Umgeben von sanften Bergkuppen spürt man unter den nackten Füßen nichts als weiche, grasgrüne Wiesen und die Seen glitzern unter der goldenen Südsonne. Wenn das nicht einladend ist! Eine Topausstattung und ausgezeichnete Infrastruktur verstehen sich von selbst. Entspannt und unverhüllt den Sommer genießen, das versprechen besonders die idyllischen Naturbadeparadiese am Keutschacher und Millstätter See. 6

Unter dem Siegel der Qualität Das südliche Lebensgefühl ist eines der Markenzeichen Kärntens, das von allen gelebt wird und das herzliche Gastgeber ihren Gästen gerne näherbringen. Daher verwundert es nicht, dass man, was die Qualität betrifft, nur nach dem Besten strebt. Um dem hohen Anspruch der Gäste und Gastgeber gerecht zu werden, hat Kärnten als erstes Bundesland ein von allen touristischen Segmenten getragenes Qualitätsmodell umgesetzt, das Kärnten Qualitätssiegel. Gültige Klassifizierungen, darunter die ADAC-Sterne, dienen als Grundlage für Campingbetriebe, die nach Erfüllung aller Kriterien mit dem Siegel ausgezeichnet werden. Es ist ein Siegel, das Engagement und Herzlichkeit würdigt. Eine Atmosphäre des Wohlgefühls mit hoher Service- und Dienstleistungsqualität für den Gast steht dabei an erster Stelle, damit das einzigartige Urlaubsgefühl „Lust am Leben“ ganzheitlich erlebbar wird. Für unvergessliche Urlaubsmomente. Laufende Überprüfungen, Qualitätsberatungen und Weiterbildungen stellen sicher, dass das Versprechen eingehalten wird. Letztlich ist es ein Versprechen an den Gast. Denn egal, auf welchem Campingplatz man gerade die Seele baumeln lässt, das allseits bekannte Motto „Lustvoll leben und gelassen genießen“ ist hier im Süden an jedem Ort erlebbar. Nähere Informationen unter www.qualitaet.kaernten.at CAMPINGBETRIEBE MIT KÄRNTEN QUALITÄTSSIEGEL CampingBad Ossiacher See Seite 12 Seecamping Berghof – Seensucht nach dem Paradies Seite 12 Terrassen Camping Ossiacher SeeSeite 13 Wellness Seecamping Parth Seite 13 Strandcamping Gruber am Faaker See Seite 16 Camping am Waldbad Seite 19 Drau-Camping Seite 19 Camping Oberdrauburg Seite 19 Schluga – Camping, Mobilehomes, Apartments Seite 23 Alpencamp Kärnten Seite 23 Camping Brunner am See Seite 27 Komfort-Campingpark Burgstaller Seite 27 Seecamping Mössler Seite 28 Schwimmbad Camping Mössler Seite 28 FKK-Camping Müllerhof Seite 31 Camping Rosental Rož – südlichster Campingplatz Österreichs Seite 35 Camping Juritz Seite 36 Camping Breznik – Turnersee Seite 36 Terrassencamping Maltatal – Top Familiencamping in Panoramalage Seite 38 7

Sammlung

Magazin2018
Magische Momente Winter 2017/2018
Familie
Campinglust
Bikelust
ALPE ADRIA GOLF
Kulinarik