Aufrufe
vor 1 Jahr

Campinglust

  • Text
  • Camping
  • Campingplatz
  • Ossiacher
  • Richtung
  • Region
  • Villach
  • Faaker
  • Tauern
  • Seecamping
  • Drau
  • Campinglust
Camping- & Stellplätze

Naturerlebnis zwischen

Naturerlebnis zwischen Berg und See Unter dem Siegel der Qualität Um dem hohen Anspruch der Gäste und Gastgeber gerecht zu werden, hat Kärnten als erstes Bundesland ein von allen touristischen Segmenten getragenes Qualitätsmodell umgesetzt, das Kärnten Qualitätssiegel. Gültige Klassifizierungen, darunter die ADAC-Sterne, dienen als Grundlage für Campingbetriebe, die nach Erfüllung aller Kriterien mit dem Siegel ausgezeichnet werden. Letztlich ist es ein Versprechen an den Gast. Denn egal, auf welchem Campingplatz man gerade die Seele baumeln lässt, das allseits bekannte Motto „Lustvoll leben und gelassen genießen“ ist hier im Süden an jedem Ort erlebbar. www.qualitaet.kaernten.at Die Vielfalt Kärntens genießen Wer neue Landschaften gerne aktiv erkundet, der braucht in Kärnten nur morgens mit den ersten Sonnenstrahlen aus dem Bett hüpfen: Zahlreiche Touren führen an der Campingtüre vorbei und hinaus in die Natur des Südens. Dort warten bestens beschilderte Wanderrouten von den mächtigen Dreitausendern im Nationalpark Hohe Tauern bis hin zu den Karawanken, von den Nockbergen bis zu den Karnischen Alpen. Das Aushängeschild ist der Alpe-Adria-Trail, der 750 Kilometer von Kärnten über Slowenien und Italien bis an die Adria führt. Besonders sind die „Magischen Momente“: Tagestouren mit Natur Aktiv Guides, die einem das Land mit ihrer Kultur und Kulinarik näherbringen. Wem das Schritttempo zu langsam ist, der kann mittels Mountain- oder E-Bike die Seen und Almen besuchen. Seit 2015 liegt auf der Petzen auch der weltweit längste „Flow Country Trail“. Rennradfahrer kommen ebenso auf ihre Kosten, wie beispielsweise entlang Österreichs höchster Passstraße, der Großglockner Hochalpenstraße. Möglichkeiten zum Genussradeln gibt es ebenfalls genug: Strecken wie der laut ADFC mit 5 Sternen zertifizierte Drauradweg garantieren unvergessliche Erlebnisse. In Kärnten können die Räder getrost schon im Frühling ausgepackt werden. Das sonnige, milde Klima macht einen Ausflug mit dem Rad schon dann möglich, wenn auf den Bergen noch der Schnee herunterlacht. CAMPINGBETRIEBE MIT KÄRNTEN QUALITÄTSSIEGEL CampingBad Ossiacher See Seite 14 Seecamping Berghof Seite 14 Terrassen Camping Ossiacher See Seite 15 Wellness Seecamping Parth Seite 15 Ideal Camping Lampele Seite 16 Strandcamping Gruber am Faaker See Seite 18 Seecamping Hoffmann Seite 18 Camping am Waldbad Seite 21 Camping Oberdrauburg Seite 21 Schluga – Camping, Mobilehomes, Apartments Seite 25 Alpencamp Kärnten Seite 25 Camping Brunner am See Seite 29 Komfort-Campingpark Burgstaller Seite 29 Seecamping und Schwimmbad Camping Mössler Seite 30 FKK-Camping Müllerhof Seite 33 Camping Rosental Rož Seite 37 Camping Juritz Seite 38 Camping Breznik – Turnersee Seite 38 Terrassencamping Maltatal Seite 40 6 7

Sammlung

Kulinarik
Magazin2018
Campinglust
Familie
Bikelust
ALPE ADRIA GOLF