Aufrufe
vor 1 Jahr

Golfmagazin

  • Text
  • Golfanlage
  • Kleinkirchheim
  • Velden
  • Golfplatz
  • Golfer
  • Dolomitengolf
  • Region
  • Adria
  • Golfclub
  • Klopeiner
  • Golfmagazin
Golflust

URLAUBEN RUND UM DEN

URLAUBEN RUND UM DEN KLOPEINER SEE HOTEL & SPA SONNE **** HOTEL MARKO**** Im Süden Kärntens, direkt am wärmsten See Österreichs und Golfplatz (18-Loch) mit längster Golfsaison. Großes Seebad mit 3 Sonnen-Stegen und Liegewiesen mit Liegen und Sonnenschirmen. Hallenbad mit Schwimm- und Sprudelbecken; Sonne See Spa mit Dampfbad, Kräuterbad, Wasserbettenraum, Ruheraum mit Entspannungsliegen, Panorama- und Seesauna mit direktem Strandzugang. Beautyangebot mit Massage, Kosmetik. Fitnessraum mit Techno-Gym-Geräten. Abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Im Hotel Marko erwarten Sie neben neu eingerichteten, gemütlichen Zimmern und Suiten ideale Bedingungen Ihrer Golfleidenschaft nachzugehen. Greenfee-Ermäßigungen auf allen Kärntner Golfplätzen, eine großzügige Gartenlandschaft, ein eigener Badestrand am Klopeiner See, unser Schleusenbad mit kleinem Wellnessbereich, und vor allem Leidenschaft für Sie. Kulinarisch verwöhnen wir Sie mit regionalen und internationalen Spezialitäten, die mit frischen Zutaten vorwiegend aus der eigenen Landwirtschaft zubereitet werden. HOTEL & SPA SONNE, Mateidl Hotelbetriebsges.m.b.H. Westufer 17, 9122 St. Kanzian am Klopeiner See T: +43 4239 2337, F: +43 4239 2337-88 E: sonne@sonne.info, www.sonne.info HOTEL MARKO Seenweg 41, 9122 St. Kanzian am Klopeiner See T: +43 4239 2268-0, F: +43 4239 2268-50 www.hotel-marko.at HOTEL AMERIKA-HOLZER RESORT**** Golf, Gourmet & Wellness am See… vom Frühling bis in den späten Herbst! GOLFEN Sie bei uns am 3 km nahen Golfpark Klopeiner See-Südkärnten. SAUNIEREN Sie in unseren Seesaunen direkt über dem See und tauchen Sie ein in das weiche und wohltuende Wasser. Genießen Sie das Berg-See-Panorama vom warmen Strandpool aus und entspannen Sie in unserem Beauty-Pavillon. 5 weitere Golfplätze befinden sich im Umkreis von 50 km, die Alpe-Adria Golfcard mit Ermäßigungen für 22 weitere Plätze ist im Hotel erhältlich. HOTEL AMERIKA-HOLZER RESORT AM SEE Am See XI, 9122 St. Kanzian am Klopeiner See T: +43 4239 2212, F: +43 4239 2212-85 E: hotel@amerika-holzer.at, www.amerika-holzer.at 48

Die Sommerbühnen des Südens Vielfältig, einzigartig und mit einer unverwechselbaren, südlichen Prägung lädt die Kärntner Kulturlust nach sommerlichen Abschlägen am Green zu hochwertigen Kulturveranstaltungen, unvergesslichen Konzerten und in außergewöhnliche Museen. Kärntens Kultur vereint prächtige Spielstätten im Ambiente einer großartigen Landschaft. Veranstaltungen auf höchstem Niveau sowie heimische und internationale Künstler, die sich von der Schönheit des Landes inspirieren lassen, versprechen den Gästen grandiose Momente in einer einmaligen Kulisse aus Seen und Bergen. Theater, Musik, Literatur, Kunst und Architektur, die Genres sind dabei ebenso vielfältig wie ansprechend. Musik & Literatur Ein Orchesterkonzert wird dieses Jahr am 16. Juli zur Eröffnung des Carinthischen Sommers über Kärnten erklingen. Neben einer Kirchenoper, Picknickkonzerten und Carinthischen Musiksalons wartet heuer Museen Das Privatmuseum Liaunig ist architektonisch einzigartig und verfügt über eine der umfangreichsten Sammlungen österreichischer Kunst. Bedeutende Kunst-Objekte kann man ganzjährig im Museum Moderner Kunst Kärnten in Klagenfurt betrachten, das Werner Berg Museum im Bleiburg zeigt einen repräsentativen Überblick über das Lebenswerk des gleichnamigen Künstlers und die Künstlerstadt Gmünd bietet gleich eine ganz Stadt mit Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten. Bedeutsame Malerei österreichischer Künstler sind Museum Nötscher Kreis ausgestellt und wer seinen Abschlag von der Südseite der Alpen bis an die Adria übt, kann seinen Ausflug auf die Golfplätze Sloweniens und Friaul- Julisch-Venetiens gleich mit einem Kultur-Trip nach Triest, in die Villa Manin, nach Kobarid oder in die slowenische Hauptstadt Laibach verbinden. Architektur Ob Gegenwartsarchitektur in Form vom Steinhaus Günther Domenigs oder historische Bauten, Kärnten ist reich an architektonischen Sehenswürdigkeiten. Die Burgenstadt Friesach, die weithin sichtbare Burg Hochosterwitz oder das ehrwürdige Benediktinerstift St. Paul mit seinem Schatzhaus versprühen einen ganz eigenen Zauber des Kulturerlebnisses im Süden. auch ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm auf junge Zuhörer. In Mittelkärnten lädt die Trigonale, das Festival der Alten Musik, mit mehreren Konzerten in die schönsten Kirchen und Bauwerke der Region. Romantische Stunden garantiert das Festival der Wörthersee Classics mit vier Konzerten im stilvollen Konzerthaus Klagenfurt. Auf seiner musikalischen Kulturentdeckungsreise sollte man die Musikwochen Millstatt nicht versäumen sowie einen Besuch im Stadttheater Klagenfurt, dem südlichsten Theater des deutschsprachigen Raumes. Handke, Haderlap, Jonke, Musil – der Süden ist ebenso ein Land brillanter Schriftsteller. Das gesprochene Wort steht bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt im Fokus, wenn der Ingeborg Bachmann Preis Anfang Juli zum 41.ten Mal vergeben wird. ©Museum Liaunig Carinthischer Sommer. Eröffnungskonzert im Congress Center Villach: 16. Juli. www.carinthischersommer.at Trigonale. 1. bis 10. September. www.trigonale.com Wörther See Classics. 7. bis 10. Juni. www.woertherseeclassics.com Musikwochen Millstatt. Juni bis Oktober. www.musikwochen.com Tage der deutschsprachigen Literatur. Ingeborg Bachmann Preis. 5. bis 9. Juli. bachmannpreis.orf.at Museum Liaunig. Mai bis Oktober. www.museumliaunig.at MMKK. Ganzjährig geöffnet. www.mmkk.at Heinrich Harrer Museum. Mai bis Oktober. www.huettenberg.at Künstlerstadt Gmünd. www.stadtgmuend.at Museum Nötscher Kreis. April bis Ende Oktober. www.noetscherkreis.at Alle weiteren Sehenswürdigkeiten unter www.kaernten.at/kultur 49

Sammlung

Magazin2018
Magische Momente Winter 2017/2018
Familie
Campinglust
Bikelust
ALPE ADRIA GOLF
Kulinarik