Aufrufe
vor 1 Jahr

Kulinarik

  • Text
  • Mitte
  • Adria
  • Alpe
  • Feste
  • Westen
  • Mitbringsl
  • Jausnen
  • Genusslust
  • Guat
  • Familie
  • Kulinarik
Alpen-Adria-Küche

Im Westen von Kärnten

Im Westen von Kärnten Guat Essen Restaurant Alte Burg Gmünd Luk und Ula Strasser Burgwiese 1 9853 Gmünd T +43 4732 3639 E luk@alteburg.at www.alteburg.at Öffnungszeiten: Ostern – Neujahr geöffnet, Montag und Dienstag Ruhetage, in den Ferien täglich ab 11.30 Uhr geöffnet Küche: durchgehend warme Küche Zahlungsmöglichkeiten: Bankomat, Kreditkarten 356297 Speisen und feiern wie im Mittelalter Ob Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern, in der Alten Burg in Gmünd ist dafür Platz genug. Dafür sorgen Rittersaal, Lodron Saal und das Burgrestaurant. Gespeist wird sowohl zünftig, z.B. eine Familien-Ritterplatte, Wiener Schnitzel oder Rumpsteak bekannt ist das Burgrestaurant allerdings für seine Spätzle-Küche. Küchenchefin Ula Strasser kreiert ungezählte Variationen, darunter auch Spätzle mit geräucherter Forelle aus dem Maltatal oder die scharfen Burg-Spätzle mit Chilli aus dem Burggarten. Zubereitet mit Eiern von regionalen Bauernhöfen, bietet Chefin Ula ihre Spätzle auch glutenfrei und vegan an. Getrunken werden neben Qualitätsweinen auch selbst gemachte Holler-, Kräuter- und Traubensäfte. Und wer Süßem nicht widerstehen kann, probiert den hausgemachten Apfelstrudel. Regionales aus dem Maltatal Luk Strasser bezieht seine Produkte meist aus dem Maltatal. So stammen die Lachsforellen von der Familie Truskaller, vlg. Kronegg. Wer dorthin einen Besuch einplant, wird überrascht sein: Fleckviehzucht, Schweinzucht, Ziegenzucht, Fischwirtschaft, Obstbau und vieles mehr gibt es. Die verarbeiteten Produkte kann man im Hofladen erwerben. www.feinstesvommaltataler.at GENUSSLUST 44 Restaurants

Im Westen von Kärnten Guat Essen Küche wie anno dazumal Eine gefüllte Kalbsbrust, zartes Jungrind, kräftige Rindsuppe, eine herrliche Sulze und vieles mehr. Im Gasthof Prunner in der Altstadt von Gmünd besinnt sich die Küche auf das Wesentliche. Aus hochwertigen Lebensmitteln der Region entstehen köstliche traditionelle Spezialitäten wie anno dazumal. Es ist ja ein altehrwürdiges Haus, der Gasthof. Er steht neben dem Stadtturm, seine Fassade bewirkt bei Gästen den ersten Aha-Effekt. Die Gewölbe im Inneren und der überdachte Arkadenhof geben dem Haus eine Gediegenheit, die man selten finden kann. Die komfortablen Zimmer und Appartements laden zum Wohlfühlen ein. Bauernhof und Garten vor der Türe Das ist bequem: Peter Prunner, der Bruder des Gastwirtes Kurt Prunner, ist Bauer und erster Lieferant für den Familienbetrieb Prunner. Rind- und Kalbfleisch, Milch und Kartoffeln erwirbt das Haus von dem Bauernhof, der praktisch vor der Tür liegt. Von der Landwirtschaft, die zum Gasthof gehört, werden Kitz-, Lamm- und Gänsefleisch sowie Freilandeier produziert. Gemüse, Salate und Obst wachsen im eigenen Garten und kommen je nach Saison erntefrisch auf den Tisch. Gasthof Prunner Familie Kurt Prunner Hauptplatz 15 9853 Gmünd T +43 4732 2187 E prunner.gmuend@aon.at www.prunner-gmuend.at Öffnungszeiten: 9 – 24 Uhr; von November bis Mitte Mai Dienstag Ruhetag Küche: 11.30 – 14.30 Uhr und 17.30 – 21.30 Uhr Zahlungsmöglichkeiten: keine Kreditkarten 3546 2197 Restaurants 45 GENUSSLUST

Sammlung

Kulinarik
Magazin2018
Campinglust
Familie
Bikelust
ALPE ADRIA GOLF